Gemeinsame Wertschätzung

Z ur Eröffnung der Gemeinschafts-Ausstellung von Dietmar Fend und Heinrich Salzmann hieß Kurator Albert Ruetz zahlreiche Interessierte im Palais Liechtenstein willkommen. „Es ist eine spannende und interessante Ausstellung im Sinne von Kontra-Positionen“, stellte er fest und lieferte statt Interpret

Artikel 2 von 3
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.