Rekordverdächtige Schiebereien

Bei der vierten Auflage des „Mostkrug-Schiebens“, die vom Obst- und Gartenbauverein Götzis durchgeführt wurde, fielen gleich einige bestehende Rekorde. In der Jugendwertung kam Anni Gstöhl bis auf etwas weniger als 36 Zentimeter an die Idealweite heran und setzte sich damit vor Clemens Gstöhl und Ma

Artikel 2 von 4
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.