Doppelt archaischer Mozart

Sorgen sie dafür, dass die Musik einen Arsch bekommt, einen Kopf hat sie schon“, schrieb Wolfgang Amadeus Mozart in einem Brief, den Max Dobrovic beim Gastspiel des Ensembles „Wiener Facetten“ und des an der Wiener Staatsoper tätigen Basses Wolfgang Bankl in der Villa Falkenhorst zitierte. Der Wiene

Artikel 2 von 4
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.