Tausche GIS-Stopp gegen Wiederwahl

Kolumne. Die Neuwahl zum ORF-General hat schon 150 Tage davor alle Merkmale einer politischen Schmieren- und Tragikomödie. Von Peter Plaikner

Am 10. August wählt der Stiftungsrat des ORF den neuen Generaldirektor des größten Medienunternehmens in Österreich. Oder den alten noch einmal. Doch Alexander Wrabetz ließ sich auch diese Woche nicht entlocken, ob er nochmals antritt: Es spreche viel dafür, er wolle jetzt aber keinen mit irgendwelc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.