Humor als Mittel gegen das Virus

Zwei neue Bücher zeigen, wie Karikaturisten aus der ganzen Welt dem Coronavirus auf humoristische Weise entgegentreten.

Lachen ist ein für viele Menschen probates Mittel, um mit der Wirklichkeit umzugehen. In Karikaturen und Cartoons, die dem Coronavirus auf humoristische Weise zu Leibe rücken, steckt daher auch eine Portion Katharsis.

Zwei Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt zeigen einen Querschnitt, wie sich Karikatu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.