„Goldene Kamera“ verschoben

Die Funke-Mediengruppe verschiebt wegen des Coronavirus die Gala der „Goldenen Kamera“, die für 21. März in Berlin geplant war. Einen Ersatztermin gibt es schon: den 12. November. Dann wird auch letztmals der Fernsehpreis vergeben, für 2021 ist keine Verleihung mehr geplant.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.