Streik bei der ARD sorgt für Ausfälle

Ein Warnstreik der ARD hat am Mittwoch bei mehreren Rundfunkanstalten und insbesondere bei Radiostationen Sendeausfälle verursacht. Hintergrund sind stockende Tarifverhandlungen. Der Deutsche Journalistenverband (DJV), Verdi sowie die Deutsche Orchestervereinigung hatten deswegen zum Streik aufgeruf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.