Vorgängerin im Rennen als Nachfolgerin

Gabriele Sprickler-Falschlunger bewirbt sich als SPÖ-Chefin. Sie hatte das Amt bereits einmal bekleidet, um die Partei zukunftsfit zu machen.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Die Vorarlberger SPÖ kommt im Vorfeld des Landesparteitags an diesem Samstag nicht zur Ruhe. Nachdem in der vergangenen Woche die Streitereien bei der Suche nach einem Nachfolger für Noch-Parteichef Martin Staudinger ein vorläufiges Ende gefunden h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.