StUdie

Dating-Apps zerstören die Romantik nicht

Genfer Studie zeigt, dass Paare unabhängig vom Kennenlernen ihre Beziehung gleichermaßen als gut empfinden.

Tinder, Lovoo und Co: Mit einem Wisch entscheiden Liebeshungrige, ob sie jemanden treffen wollen oder nicht. Doch suchen die Benutzer überhaupt feste Partnerschaften, oder sind sie eher an flüchtigen Kontakten interessiert? Diesen Fragen ging Gina Potarca von der Universität Genf nach, um Vorurteile

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.