Bregenz

Hosp fordert erneut mehr Notwohnungen

FPÖ-Frauensprecherin Nicole Hosp. FPÖ

FPÖ-Frauensprecherin Nicole Hosp. FPÖ

Für eine neuerliche Aufstockung bei der Zahl der Frauen-Notwohnungen macht sich FPÖ-Frauensprecherin Nicole Hosp stark. Sie warf der zuständigen Landesrätin Katharina Wiesflecker (Grüne) vor, die Bedenken der Freiheitlichen zu ignorieren. Im vergangenen Jahr sei zu Beginn der Corona-Krise die Zahl d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.