Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Dreijährige Haft endetschon nach 14 Monaten

Danach darf verurteilter Dealer weitere zehn Haftmonate daheim mit Fußfessel absitzen. Bis er dann nach insgesamt zwei Jahren wohl vorzeitig in die Freiheit entlassen wird.

Wegen des Verbrechens des Suchtgifthandels wurde der unbescholtene Angeklagte am 30. August 2019 am Landesgericht Feldkirch rechtskräftig zu drei Jahren Gefängnis verurteilt – ohne die Chance auf Therapie statt Strafe. Das bedeutet aber nicht, dass der Ersttäter tatsächlich drei Jahre im Gefängnis v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.