Aus der region

St. Gallen (CH)

Glasflasche auf den
Kopf geschlagen

Am Montagabend ist es in St. Gallen zu einem Angriff auf einen 22-jährigen Mann gekommen. Ihm wurde eine Flasche auf den Kopf geschlagen. Seine 20-jährige Begleiterin wurde im Verlaufe des Gerangels ebenfalls verletzt. Beide mussten mit unbestimmten, jedoch nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Personen, welche die Tat gefilmt haben.

Singen (D)

Fensterelemente landeten auf Brustkorb von Arbeiter

Lebensgefährlich verletzt wurde ein 52-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall, der sich am Dienstag auf einer Baustelle in Singen ereignet hat. Als der Arbeiter Haltegurte löste, kippten zwei etwa 450 Kilogramm schwere Fensterelemente und fielen ihm auf den Brustkorb. Der 52-Jährige konnte befreit, musste jedoch notärztlich versorgt werden. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

Konstanz (D)

Mann schlief, Essen brannte an, Feuerwehr kam

Aufgrund eines ausgelös­ten Brandmelders wurde die freiwillige Feuerwehr Konstanz in der Nacht auf Mittwoch alarmiert. Da der Bewohner der betreffenden Wohnung auf lautes Klopfen und Klingeln nicht öffnete und bereits Rauch aus der Wohnung quoll, öffnete die Feuerwehr die Türe und rettete den eingeschlafenen 54-jährigen Mann. Wie sich vor Ort schnell herausstellte, hatte der Bewohner sein Essen auf dem Herd vergessen und anbrennen lassen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.