Bregenz/Wien

„Containerklassen“ sollen 2023 Geschichte sein

Bildungsministerium hat Erweiterungspläne für sechs Bundesschulen im Ländle und hofft auf Umsetzung bis 2023.

An insgesamt sechs Bundesschulen in Vorarlberg geht der Unterricht derzeit zumindest teilweise in sogenannten „Containerklassen“ über die Bühne. Bis 2023 soll jedoch für alle Standorte eine Lösung gefunden worden sein. Das geht aus der Beantwortung einer Parlamentsanfrage des Vorarlberger Neos-Abgeo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.