Instandhaltung

Weniger Kosten durchsehr milden Winter

Harald Schreyer und Christian Wieser präsentierten das Bauprogramm. ÖBB/Gasser-Mair

Harald Schreyer und Christian Wieser präsentierten das Bauprogramm.

 ÖBB/Gasser-Mair

Weniger Schneeschäden auf heimischen Bahnstrecken. ÖBB rechnen mit bis zu 50 Prozent mehr Passagieren bis 2030.

Der milde Winter war für die ÖBB bisher von Vorteil. Vergangenes Jahr sorgten die enor­men Schneemassen für erhebliche Beschädigungen entlang des Streckennetzes. Rund sechs Millionen Euro mussten allein für die Reparatur aufgewendet werden. „Heuer hoffen wir, mit drei Millionen Euro alle durch den W

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.