„Große Brocken“ im heurigen ÖBB-Bauprogramm

In den kommenden Monaten stehen zahlreiche Projekte bei den ÖBB an.  Symbolbild/ÖBB/Chris Zenz

In den kommenden Monaten stehen zahlreiche Projekte bei den ÖBB an. 
 Symbolbild/ÖBB/Chris Zenz

In Ausbau und Erhalt der Bahnanlagen in Vorarlberg fließen heuer 67 Millionen Euro. Die Strecke von Lauterach nach St. Margrethen soll zweigleisig werden.

Von Rubina Bergauer

rubina.bergauer@neue.at

Rund 50.000 Fahrgäste verzeichnen die ÖBB täglich im Vorarlberger Nahverkehr. Um einen einwandfreien Betrieb gewährleisten zu können, sind regelmäßige Investitionen in Erhalt und Ausbau der Eisenbahninfrastruktur notwendig. Konkret gilt es, im westlichsten B

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.