Falscher Polizist betrog Bregenzerin

Bregenzerin glaubte falschem Polizisten und kam um viel Geld.  NEUE

Bregenzerin glaubte falschem Polizisten und kam um viel Geld.  NEUE

Untersuchungshäftling wird beschuldigt, er habe der Frau unter einem Vorwand rund 12.000 Euro abgenommen.

Opfer der schon vielfach zur Anwendung gelangten Betrugsmasche „Falscher Polizist“ wurde auch eine Bregenzerin. Sie erhielt im Juli 2019 einen Anruf. Der Mann gab sich am Telefon als Polizist aus. Er behauptete, polnische Täter würden einen Einbruchsdiebstahl in ihrem Wohnhaus planen. Sie hätten es

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.