dornbirn

Frau auf Schutzweg niedergefahren

Eine 78-jährige Frau ist am Donnerstagabend in Dornbirn auf einem Zebrastreifen von einem Pkw niedergefahren und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei zog sich die Seniorin schwerste Kopfverletzungen zu. Sie wurde ins Krankenhaus Dornbirn gebracht und anschließend nach Fel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.