Bürs

Erschlagener Welpe im Wald entdeckt

Ein Unbekannter hat laut Polizei in Bürs einen Welpen erschlagen und den toten Hund an einem Waldweg in einer Mulde unter Moos versteckt. Das zwischen zehn und zwölf Wochen alte Tier wurde dort am Dienstag um 10.15 Uhr von einem Spaziergänger entdeckt. Es war in einen Kopfkissenbezug und einen Restm

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.