Die Leitung im Harder Rathaus hat erstmals eine Frau inne. Hartinger

Die Leitung im Harder Rathaus hat erstmals eine Frau inne. Hartinger

Eva-Maria Mair wur­de von der Gemeindevertretung zur Nachfolgerin des zurückgetretenen Harald Köhlmeier gewählt. Mit Franz Bereuter stellt die ÖVP auch den Stellvertreter.

Von Sebastian Rauch

sebastian.rauch@neue.at

Nach dem überraschenden Rücktritt von Bürgermeister Harald Köhlmeier stand die letzte Gemeinderatssitzung in diesem Jahr unter besonderer Beobachtung. Es musste ein neues Gemeindeoberhaupt gewählt werden. Die Bedeutung dieser Sitzung manifestierte sich auch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.