Bregenz

Nur 20 Kinderärzte für 85.000 Heranwachsende

Markus Fäßler und Elke Zimmermann.  Klaus Hartinger

Markus Fäßler und Elke Zimmermann.  Klaus Hartinger

Um dem drohenden Mangel an Kinderärzten entgegen­zu­wirken fordern die Sozialdemokraten neue Konzepte.

Die Gesundheitsversorgung der Kleinsten stellte die SPÖ Vorarlberg am Dienstag in den Mittelpunkt eines Pressegesprächs. Zu diesem hatten die neue Gesundheitssprecherin der Partei im Landtag, Elke Zimmermann, sowie ihr Parteikollege Markus Fäßler, SPÖ-Stadtrat in Dornbirn, nach Bregenz geladen. Konk

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.