Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Keine üble Nachrede: Anwalt freigesprochen

Urteil rechtskräftig: Anwalt bezichtigte Kollegen wohl nicht wider besseren Wissens als Lügner.

In einem Zivilprozess hatte der dort klagende Oberländer Anwalt gesagt, der beklagte Anwalt aus dem Unterland habe in einem Verlassenschaftsverfahren sein Erbteilungs­übereinkommen abgeschrieben. „Das ist eine Lüge“, erwiderte der beklagte Rechtsanwalt.

Der Oberländer Rechtsanwalt ließ sich den Vorwu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.