Bregenz

Personalstand im Landesdienst steigt

Nächstes Jahr werden 82 neue Vollzeitstellen geschaffen, erstmals steigt deren Zahl auf über 5000. Löwenanteil liegt bei den LKHs.

Die Schaffung einer neuen Stelle für einen Wirtschaftspolitik-Experten in der Landesregierung und die Rückkehr des ehemaligen Grünen-Klubobmannes Adi Groß in den Landesdienst, für den auch eine neue Stelle geschaffen werden musste, rückt die Zahl der Mitarbeiter im Vorarlberger Landesdienst in den F

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.