Bregenz

280.000 Euro für Naturgefahrenschutz

Land unterstützt Projekte in vier Gemeinden. Dabei werden insgesamt 1,4 Millionen Euro in unterschiedliche Maßnahmen investiert.

Nicht zu unterschätzen ist die Gefahr, die von Naturgewalten ausgeht. Umso wichtiger ist daher die Prävention. Bund, Land und Gemeinden ziehen diesbezüglich in Vorarlberg an einem Strang. Vier Bauprojekte im Bereich der Wildbach- und Lawinenverbauung werden nunmehr mit 280.000 Euro vom Land geförder

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.