Pisa-Studie

„Aussagekräftiger sind die Bildungsstandards“

Barbara Schöbi-Fink. Klaus hartinger

Barbara Schöbi-Fink. Klaus hartinger

Die Pisa-Ergebnisse würden nur bestätigen, was man schon wusste, so Bildungslandesrätin Barbara Schöbi-Fink.

Die Pisa-Ergebnisse sind für die Vorarlberger Bildungslandesrätin Barbara Schöbi-Fink ein „interessanter Wert“. Viel aussagekräftiger seien jedoch die Bildungsstandards, bei deren Überprüfung auch ein Bundesländervergleich möglich sei, stellt sie fest. Hierzulande wurden für den Pisa-Test knapp 300

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.