Goldach (CH)

Pkw-Fahrer ließ Verletzten liegen

Am Dienstagnachmittag ist in der grenznahen Schweizer Gemeinde Goldach ein 24-jähriger Mann auf einem Zebrastreifen von einem Auto angefahren worden. Der oder die Pkw-Lenker(in) fuhr nach der Kollision einfach weiter. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht jetzt nach Zeugen. Wie es in dem Polizeiberich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.