„Armut wird in Österreich vererbt“

Bis zu einem Jahr dürfen die Frauen in dem Haus Mutter & Kind der Caritas wohnen.

Bis zu einem Jahr dürfen die Frauen in dem Haus Mutter & Kind der Caritas wohnen.

Alleinerziehend, weiblich, jung – diese ­Attribute gehen in Vorarlberg oft mit Armut einher. Darauf weist die Caritas Vorarlberg in ihrer aktuellen Herbstkampagne hin.

Kinderlachen ist in den Gängen des Haus Mutter & Kind der Caritas Vorarlberg in Feldkirch-Tisis zu hören. Im gemeinsamen Wohnbereich kugelt auf einer Krabbeldecke ein Säugling hin und her, knabbert genüsslich an seinem Spielzeug. Ein großer Tisch ist gedeckt. Aus der Küche zieht bereits Essensgeruch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.