Metaller-Lohnplus

14.000 Vorarlberger profitieren

Auf einen neuen Kollektivvertrag für die Beschäftigten geeingt haben sich die Gewerkschaften PRO-GE und GPA-djp mit dem Fachverband Metalltechnische Industrie. In Vorarlberg profitieren rund 14.000 Arbeitnehmer. Die Mindestlöhne und Grundgehälter bzw. Ist-Löhne und -Gehälter steigen ab 1. November g

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.