Automobilzulieferer wertet Hauptsitz auf

Tschechischer Eigentümer Jet Investment hat zweiten Hoeckle-Standort in Deutschland geschlossen und die Produktion nach Langenegg verlagert. 2018 und 2019 wurden zwei Millionen Euro in Aufrüstung investiert.

Von Günther Bitschnau /wpa

Die tschechische Industriefirmengruppe Jet Investment wertet den Firmenhauptsitz des Tochterunternehmens und Automobilzulieferers Hoeckle Austria GmbH in Langenegg auf. So wurden in den vergangenen Monaten reihenweise mehrere Maschinen und Anlagen vom zweiten Hoeckle-Produk

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.