„Die Leute sehen die Gefahr nicht“

Jürgen Rehak, der Präsident der Vorarlberger Apotherkerkammer Wilke

Jürgen Rehak, der Präsident der Vorarlberger Apotherkerkammer

 Wilke

Die nächste Grippewelle kommt bestimmt und daher sollte man sich jetzt gegen die Influenza, die unter Umständen lebensbedrohlich ­werden kann, impfen lassen, sagt der ­Experte.

Ein wenig ist es wie das Amen im Gebet – regelmäßig im Herbst wird vonseiten der Experten wieder zur Grippeschutzimpfung aufgerufen. Ein Ruf, der in Österreich in den meisten Fällen ungehört verhallt. Zwischen sieben und zehn Prozent beträgt hierzulande die Durchimpfungsrate, informiert der Präsiden

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.