Kommentar

Von Danielle Biedebach

Ein bittererBeigeschmack

Bild oben: Projektleiterin Petra Fiel, Foodtrend-Forscherin Hanni Rützler, Starkoch Roland Trettl und Geschäftsführerin Sabine Tichy-Treimel. Messe Dornbirn, Klaus Hartinger

Bild oben: Projektleiterin Petra Fiel, Foodtrend-Forscherin Hanni Rützler, Starkoch Roland Trettl und Geschäftsführerin Sabine Tichy-Treimel.

 Messe Dornbirn, Klaus Hartinger

Die Messe Dornbirn zieht positive Bilanz der Gustav. Rund 10.000 Gäste besuchten den ­Internationalen Salon für ­Konsumkultur.

Die Verantwortlichen ziehen positive Bilanz und beurteilen die Messe Gustav als gelungen. Es scheint, als hätte der gute Gustav gerade noch einmal die Kurve bekommen. Denn die Preview am Freitag war wenig verheißungsvoll und bestach nicht durch Professionalität. Während noch immer Gäste ins rote Foy

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.