Von den Primzahlen zur Datenanalyse

Vor einem Jahr ist die Digital Factory Vorarlberg in Dornbirn eröffnet worden.

Vor einem Jahr ist die Digital Factory Vorarlberg in Dornbirn eröffnet worden.

Kathrin Plankensteiner leitet den Bereich „Data Analytics & Intelligence“ der Digital Factory Vorarlberg. Digitalisierung sieht sie als langfristigen Prozess.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Primzahlen haben es Kath­rin Plankensteiner angetan. Ihre liebste ist die 13. Dass diese in unseren Breiten oftmals als Unglückszahl gesehen wird, stört sie dabei nicht. „Mir ist an einem Freitag den 13. noch nie etwas Schlechtes passiert“, sagt di

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.