Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

BH-Mordprozess sollim Jänner stattfinden

Mehrtägige Verhandlung wahrscheinlich. Insider gehen davon aus, dass die Verteidigung auf Totschlag nach einer allgemein begreiflichen Gemütsbewegung plädieren wird.

Die Mordanklage ist seit gestern rechtskräftig. Die zweiwöchige Einspruchsfrist ist verstrichen. Der Angeklagte habe keinen Einspruch gegen die Anklageschrift erhoben, sagte gestern auf Anfrage sein Verteidiger Stefan Harg. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 34-jährigen Angeklagten das Verbrechen des

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.