Bregenz

Generationswechsel bei Pircher Elektrotechnik

Pircher Elektrotechnik stellt Weichen für die Zukunft: ­Christian Engstler wird dritter Geschäftsführer.

Im traditionsreichen Elektrotechnik-Unternehmen Pircher mit Sitz in Bregenz steht die Vorbereitung des nächsten Generationswechsels vor der Türe. So haben Marbod Lingenhöle (Jg. 1954) und Karl Schwärzler (Jg. 1952) als jeweils 50-Prozent-Eigentümer der bisher tätigen Josef Pircher Betriebs GmbH vor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.