Erneuerungsprozess ist am Laufen

Stefan Koch (oben) ist derzeit alleiniger Geschäftsführer des Wolfurter Sozial­unternehmens. Stiplovsek/Neue-Archiv

Stefan Koch (oben) ist derzeit alleiniger Geschäftsführer des Wolfurter Sozial­unternehmens.

 Stiplovsek/Neue-Archiv

Ein Viertel der Empfehlungen des Rechnungshofs hat das Sozialunternehmen Integra umgesetzt, der Rest soll folgen. Und es gilt, Vertrauen wieder aufzubauen und zu stärken.

Die Vorgeschichte ist bekannt: Zunächst war beim Sozialunternehmen Integra mit Sitz in Wolfurt die Beschäftigung eines im Ausland verurteilten ehemaligen Millionenbetrügers bekannt geworden, der noch eine Haftstrafe abzusitzen hatte. Später erfolgte die Kündigung von einem der beiden Geschäftsführer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.