Hintergrund

„Die Menschen sind schwer traumatisiert“

Ein zerstörtes und überflutetes Gebäude in der Provinz Sofala. reuters

Ein zerstörtes und überflutetes Gebäude in der Provinz Sofala.

 reuters

Der Caritas-Vorarlberg-Mitarbeiter Harald Grabher (46) ist seit dem Wochenende in Mosambik. Ein heftiger Sturm hat dort Teile des Landes verwüstet.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Das Wasser hat weite Teile des Gebiets überflutet. Viele der Einwohner haben sich auf Dächer, auf kleine „Inseln“ inmitten dieser Wassermassen gerettet. Dort werden sie aus der Luft mit Lebensmitteln versorgt. Noch sind die Helfer aber nicht bis zu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.