Über das kostenlose Wasser in Lokalen

WKV-Fachgruppenobmann Tourismus Elmar Herburger (kl. Bild) sieht keinen Änderungsbedarf in Hinblick auf Leitungswasser in der Gastronomie. apa, Neue-Archv/Sams

WKV-Fachgruppenobmann Tourismus Elmar Herburger (kl. Bild) sieht keinen Änderungsbedarf in Hinblick auf Leitungswasser in der Gastronomie.

 apa, Neue-Archv/Sams

Die Mehrheit der EU-Umweltminister hat sich vor Kurzem auf die neue Trinkwasserrichtlinie geeinigt. Die beinhaltet unter anderem die Förderung von kostenlosem Leitungswasser in Gastronomiebetrieben. In Vorarlberg sieht man diesbezüglich keinen Änderungsbedarf.

Von Brigitte Kompatscher

Die Diskussion ist nicht neu und in den vergangenen Jahren immer wieder – vor allem im Sommer – aufgeflammt: Darf Leitungswasser in Gasthäusern etwas kosten, und falls ja, wie viel? Zuletzt hat sich die EU im Rahmen einer Diskussion über eine neue Trinkwasserrichtlinie mit de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.