„Jedem geht es an den Kragen“

Gunter Dueck sprach beim zweiten ­Business Summit der FH Vorarlberg. Klalus Hartinger

Gunter Dueck sprach beim zweiten ­Business Summit der FH Vorarlberg.

 Klalus Hartinger

Interview. Mathematiker und Autor Gunter Dueck weiß, dass aufgrund der Digitalisierung die Arbeitsplatzverlustangst umgeht. Aber er ist guter Dinge. Die Akzente müssen nur anders gesetzt werden.

Herr Dueck, die Computer sind uns auf den Fersen. Arbeit und Arbeitsplätze werden sich in Zukunft radikal ändern. Gibt es etwas Positives zum Thema Digitalisierung zu sagen?

Gunter Dueck: Warum nicht? Eigentlich ist doch alles gut. Die Akzente müssen nur anders gesetzt werden. Aber die Menschen sehen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.