Aus dem Gerichtssaal

Drohung mit Mord wie in BH Dornbirn

Geldstrafe und bedingte Haftstrafe: Bregenzer drohte in Facebook-Beiträgen damit, Mitarbeiter der BH Bregenz und der Polizei zu ermorden.

Von Seff Dünsler

Vier Tage nach der tödlichen Messerattacke am 6. Februar auf einen leitenden Mitarbeiter der Dornbirner Bezirkshauptmannschaft (BH) drohte ein Bregenzer in Beiträgen auf Facebook mit Nachahmungstaten.

Der 38-Jährige schrieb am 10. Februar: „Und an die BH: Was in Dornbirn von dem Türk

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.