Bregenz

Mehr Förderung für 24-Stunden-Pflege

Landeshauptmann Markus Wallner: „Häusliche Pflege darf nicht am Finanziellen scheitern“.

Das Land Vorarlberg weitet seine finanzielle Unterstützung im Bereich der 24-Stunden-Pflege abermals aus. Die zusätzliche Förderung geht an Personen, die trotz einer zum Jahreswechsel eingeführten Sonderleistung nicht in der Lage sind, die Kosten für die Pflege zu Hause zu stemmen. „Häusliche Pflege

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.