Dornbirn: Mann zog ein Messer

Im Stadtspital in Dornbirn ereignete sich der Vorfall. Der Mann wurde verhaftet. Hartinger

Im Stadtspital in Dornbirn ereignete sich der Vorfall. Der Mann wurde verhaftet. Hartinger

Ein aufgebrachter 35-jähriger Dornbirner zog im Stadtspital ein Messer. Die verständigte Polizei konnte den Mann festnehmen. Verletzt wurde niemand.

Ein 35-jähriger Dornbirner hat am späten Montag­nachmittag im Krankenhaus Dornbirn für erheblichen Aufruhr gesorgt. Als er erfuhr, dass seine Frau nicht schwanger ist, zog er wütend ein Messer und verließ das Behandlungszimmer.

Der 35-Jährige und seine gleichaltrige Frau kamen laut Polizei gegen 18.1

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.