Dornbirn

BH-Mordverdächtiger bleibt in U-Haft

Daniel Wolff ist Verfahrenshelfer des Verdächtigen. Riedmann

Daniel Wolff ist Verfahrenshelfer des Verdächtigen. Riedmann

Oberlandesgericht wies Haftbeschwerde des mutmaßlichen Mörders des Dornbirner BH-Mitarbeiters ab.

Erwartungsgemäß bleibt der mutmaßliche Mörder weiterhin in der Justizanstalt Feldkirch in Untersuchungshaft. Die Haftbeschwerde des Beschuldigten wurde gestern am Innsbrucker Oberlandesgericht (OLG) abgewiesen. Das teilte am Donnerstag auf NEUE-Anfrage Verteidiger Daniel Wolff mit.

Der türkische Asyl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.