Bludenz

Faschingskrapfen vom Bürgermeister

Die Krapfen kommen von den Bludenzer Bäckereien Begle und Fuchs. Stadt Bludenz

Die Krapfen kommen von den Bludenzer Bäckereien Begle und Fuchs. Stadt Bludenz

Es ist bereits Tradition, dass Bürgermeister Mandy Katzenmayer in der Faschingszeit Krapfen verteilt. Alle vierzehn Bludenzer Kinderbetreuungseinrichtungen sowie zwei „Betreutes Wohnen“-Einrichtungen wird das Stadtoberhaupt bis Faschingsdienstag besuchen. Gestern hat er seine Tour gestartet. In dies

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.