Dornbirn

Dornbirn: Aussagen des Anwalts „nicht wahr“

Rechtsstreit nach Todesfall im Dornbirner Stadtspital.  NEUE

Rechtsstreit nach Todesfall im Dornbirner Stadtspital.  NEUE

Stadt dementiert Behauptungen, wonach sie nach tödlichem Fehler im Stadtspital nicht zahlen wollte.

Die Stadt Dornbirn dementierte gestern einen VN-Bericht, wonach sie sich nach einem tödlichen Behandlungsfehler im städtischen Krankenhaus weigerte, eine Einigung mit den Hinterbliebenen zu erzielen. Sämtliche Ansprüche seien bereits im März des Vorjahres bezahlt worden. Zuvor erfolgten laut Stadt „

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.