Bregenz

Kaum Geldfälschungen in Umlauf

So einfach machen es die Fälscher den Fahndern normalerweise nicht. dpa

So einfach machen es die Fälscher den Fahndern normalerweise nicht. dpa

In Vorarlberg wurden im vergangenen Jahr 360 falsche Geldscheine entdeckt.

Im Jahr 2017 waren Geldfälschungen österreichweit deutlich zurückgegangen. Im Vorjahr kam es nun wieder zu einer Zunahme – und zwar um 18 Prozent, wie Armin Schneider, Leiter der OeNB (Österreichischen Nationalbank, Anm.) West mitteilt. Insgesamt wurden 2018 genau 11.698 Fälschungen festgestellt. Da

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.