ÖGB/FPÖ

ÖGB-Präsident fordertRücktritt von Kickl

Scharfe Kritik für Innenminister Herbert Kickl von Norbert Loacker. Michael Koschat (FPÖ) hält dagegen.

ÖGB-Landesvorsitzender Norbert Loacker fordert den Rauswurf von Innenminis­ter Herbert Kickl (FPÖ)aus der Bundesregierung. Mit den Aussagen zur Menschenrechtskonvention hätte dieser das Fass zum Überlaufen gebracht. Der Innenminister hatte am Dienstag angekün­digt, Grundregeln wie die Menschenrechts

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.