Riva home mit Umsatzplus von 60 Prozent

42 Wohneinheiten wurden 2018 von Riva home realisiert. Heuer sollen es 87 werden. Albrecht Schnabel /RIVA home

42 Wohneinheiten wurden 2018 von Riva home realisiert. Heuer sollen es 87 werden.

 Albrecht Schnabel /RIVA home

Geschäftsvolumen stieg im Vorjahr auf zwölf Millionen Euro. Für heuer erwarten die Verantwortlichen eine Umsatzverdoppelung.

Riva home, ein Tochterunternehmen der Lauteracher Immobiliengruppe Hefel, hat im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von zwölf Millionen Euro erzielt. Das sei ein Plus von 60 Prozent gegenüber dem vorangegangenen Geschäftsjahr, wie die Verantwortlichen des Unternehmens am Mittwoch mitteilten. Im Bericht

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.