Dornbirn

Wohncontainer stand in Brand

Beim Anheizen eines Gas­ofens in einem Wohncontainer in der Eisengasse in Dornbirn kam es zu einer Stichflamme. Diese setzte die Containerwand in Brand. Die 89-jährige Bewohnerin versuchte, mit Wasserflaschen die Flammen zu löschen. Zwei Augenzeugen konnten die Frau aus dem Gefahrenbereich wegziehen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.