Heli und Hunde sollen Lawinenopfer finden

Der Schneefall der vergangenen Wochen war Thema im Landtag.  Sams

Der Schneefall der vergangenen Wochen war Thema im Landtag.  Sams

Lech: Nach Lawinendrama mit drei Toten soll morgen die Suche nach dem vierten Skifahrer fortgesetzt werden.

Manfred Meusburger, Ortsgruppenleiter der Bergrettung Lech, hofft auf gutes Flugwetter. Denn nur dann könne die Suche nach dem vermissten Wintersportler fortgesetzt werden, erläutert der erfahrene Bergretter auf NEUE-Anfrage.

Gesucht wird nach einem 28-jährigen Mann aus Süddeutschland, der am Samstag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.