Aus dem Gerichtssaal

Verurteilter Ausländerwird nicht abgeschoben

Vorbestrafter Pakistaner sei gut integriert, meint Richterin des Bundesverwaltungsgerichts. Er darf vorerst noch ein Jahr in Österreich bleiben.

Von Seff Dünser

Trotz seiner Vorstrafe hält Richterin Barbara Herzog den Pakistaner für gut integriert in Vorarlberg. Deshalb hat die Richterin des Wiener Bundesverwaltungsgerichts entschieden, dass der Ausländer den Aufenthaltstitel „Aufenthaltsberechtigung plus“ erhält und damit zumindest ein weite

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.