Innsbruck

Vor gut einem Jahr kam es zur Tat. APA/Zeitungsfoto.at

Vor gut einem Jahr kam es zur Tat. APA/Zeitungsfoto.at

Vorarlberger erstochen

Die blutige Gewalttat vom 24. November im Innsbrucker Ausgehviertel „Bogenmeile“ sorgte österreichweit für Entsetzen. Der 21-jährige Vorarlberger war in einer Gruppe unterwegs und wurde vollkommen unvermittelt von hinten mit einem Messer angegriffen. Das Opfer wurde dabei durch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.